Logo Arbeiterkammer
Hauptnavigation weiter zur Übersicht aller aktuellen Tests nützliche Links und hilfreiche Adressen zur Startseite
zur Übersicht aktueller News
11.08.2010

Spritpreise 2010 stabiler, dafür höher

Im ersten Halbjahr 2010 seien die Spritpreise zwar stabiler gewesen als im Vergleichszeitraum 2009, das jedoch auf erheblich höherem Niveau, meldet der ÖAMTC. Richtpreisänderungen der Mineralölindustrie seien seltenener gewesen.


Am auffälligsten sei das bei Superbenzin. Während sich die Richtpreise in diesem Zeitraum heuer nur vier Mal geändert hätten, sei dies im Vorjahr 16 Mal geschehen. Der Preis sei jedoch um 20,9 Prozent gestiegen. Der durchschnittliche Super-Preis für das erste Halbjahr 2010 habe 1,205 Euro betragen, im Vergleichszeitraum dagegen 0,997 Euro.

Diesel sei im Halbjahresvergleich um 14,5 Prozent teurer geworden. So hätte der Liter im ersten Halbjahr 2010 im Schnitt 1,100 Euro gekostet (Vergleichszeitraum 2009: 0,961 Euro). Die Anzahl der Richtpreisänderungen gegenüber dem Vorjahr hätten sich beim Diesel mehr als halbiert. Von Jänner bis Juni 2010 habe es fünf Änderungen gegeben (Vergleichszeitraum 2009: zwölf Änderungen).

Artikel lesenSpritpreis: Große regionale Unterschiede (25.06.2010)

ORF

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick

ORF