Logo Arbeiterkammer
Hauptnavigation weiter zur Übersicht aller aktuellen Tests nützliche Links und hilfreiche Adressen zur Startseite
zur Übersicht aktueller News
Wieviele Zigaretten darf man zollfrei Importieren? / Bild: APA
30.04.2004

VERWIRRUNG UM ZIGARETTEN-IMPORT

Bei Tabakwaren gelten auch nach der EU-Erweiterung Einschränkungen für zollfreien Import. Wie die genau zu befolgen sind weiß man auch bei der Zentralen Zollverwaltung-Auskunftsstelle noch nicht so genau.


Reisende dürfen ab 1. Mai 2004 aus den neuen EU-Staaten Estland, Lettland, Litauen, Malta, Polen, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn und Zypern Waren für den persönlichen Ge- oder Verbrauch nach Österreich mitnehmen, ohne in Österreich Zoll und sonstige Abgaben zu bezahlen. Ausnahmen gibt es für Tabakwaren.

In einer aktuellen Aussendung des Finanzministeriums heißt es:

Reisende mit Wohnsitz in Österreich dürfen Tabakwaren auf dem Landweg oder auf Binnengewässern aus den an Österreich angrenzenden neuen Mitgliedstaaten innerhalb der folgenden Mengen abgabenfrei einführen:

Tabelle öffnen

Bei der Einreise auf dem Luftweg oder aus nicht an Österreich angrenzenden Mitgliedstaaten auf dem Landweg oder auf Binnengewässern gelten folgende Freimengen:

Tabelle öffnen

Wer fliegt darf mehr mitnehmen
Wer also mit dem Auto von Prag nach Wien fährt, darf nur 25 Zigaretten zollfrei einführen. Fliegt man die selbe Strecke, sind 200 Stück erlaubt.

Für Malta und Zypern gibt es keine abweichenden Zollbeschränkungen. Von dort darf man - wie aus den "alten" EU-Staaten - Mengen für den privaten Gebrauch mitnehmen. Die Zollbehörden gehen hier von einer Richtmenge von 800 Zigaretten aus.

"Haben Sie was zu verzollen?"
Werden mehr Tabakwaren nach Österreich mitgenommen, muss dies bei der Einreise den Kontrollorganen der Grenzgendarmerie gemeldet werden. Die entsprechende Tabaksteuer für die Differenz zum zollfreien Limit ist nach Erhalt des Abgabenbescheides zu bezahlen.

Zur Einhaltung dieser Bestimmungen werden laut Finanzministerium Zollkontrollen durchgeführt. Wenn die Tabakwaren nicht ordnungsgemäß gemeldet werden, muss man mit empfindlichen Strafen rechnen.

Verwirrung um Praxis
Selbst bei der Zentralen Auskunftsstelle der österreichischen Zollverwaltung herrscht allerdings noch etwas Verwirrung, wie die Bestimmungen in der Praxis umgesetzt werden soll.

Fährt man zum Beispiel mit dem Auto von Polen über Tschechien nach Österreich, so darf man zwar 200 Zigaretten aus Polen mitnehmen, aber nur, wenn man "ohne Umwege" - wie es von der Zoll-Auskunftsstelle heißt - nach Österreich fährt.

Zollfreigrenze kann "umfahren" werden
Noch komplizierter und unklarer wird es bei einer Reise von Slowenien über Italien nach Österreich: Die italienischen Zollbehörden akzeptieren Zigaretten-Importe bis zu 800 Stück. Den Österreichischen Behörden ist laut Zoll-Auskunft dann egal, von wo ein Einreisender seine Tabakwaren her hat.

Ein Zollbeamte dazu gegenüber HELP: "Das geistert noch in den Köpfen der Juristen herum".

Über Deutschland nicht möglich
Fährt man hingegen von Tschechien über Deutschland nach Österreich, kann man die Zollfreigrenzen nicht umgehen. Deutschland hat ebenfalls besondere Einschränkungen vorgesehen.

Vor Reisebeginn kann man sich bei der Zentralen Auskunftsstelle der österreichischen Zollverwaltung nach den aktuellen Einfuhrbestimmungen erkundigen:

Zollamt Villach
Ackerweg 19,
9500 Villach
Tel.: 04242/33233 DW 420 bis 423
von Montag - Freitag von 06.00 bis 22.00 Uhr
Fax: 04242/33233 DW 426
Mail: Zollanfragen@bmf.gv.at

Interessierte können sich auch direkt an ein Zollamt wenden. Die Adressen der Zollämter sind unter dienststellen.bmf.gv.at abrufbar.

Tipps für die Einreise nach Österreich
oder andere aktuelle Informationen stehen auch auf der Homepage des Finanzministeriums unter www.bmf.gv.at zur Verfügung bzw. sind auch in den neuen Broschüren "Zoll-Info" und "Zollfrei Einkaufen in der erweiterten EU" erhältlich.

Die Broschüren liegen in allen Finanz- und Zollämtern zur freien Entnahme auf und können im Internet oder telefonisch unter der Tel. Nr. 01/51433/1875 DW bestellt werden.

Artikel lesenLEBENSMITTEL AUS DEN EU-BEITRITTSLäNDERN (29.04.2004)

Artikel lesenGRENZEN DICHT FüR ZIGARETTEN (27.02.2004)

ORF

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick

ORF