Logo Arbeiterkammer
Hauptnavigation weiter zur Übersicht aller aktuellen Tests nützliche Links und hilfreiche Adressen zur Startseite
zur Übersicht aktueller Tests
20.08.2010

Keine Qualitätsunterschiede bei externen Festplatten

Wer eine externe Festplatte kaufen möchte, kann sich ausschließlich am Preis orientieren: Bei der Qualität gibt es keine Unterschiede, meldet die Stiftung Warentest.

Die Stiftung Warentest untersuchte insgesamt 30 externe Festplatten in den Größen 2,5 und 3,5 Zoll. Die kleineren Platten boten eine Kapazität von 500 GB um zwischen 75 und 112 Euro, die größeren ein Terabyte um zwischen 75 und 170 Euro. Das Fazit der Tester: Die günstigeren Platten können bedenkenlos gekauft werden, Qualitätsunterschiede waren nicht zu verzeichnen.

Wichtiger sei dagegen die richtige Auswahl. Wenn die Festplatte zum Datentransport verwendet werden soll, sind 2,5 Zoll-Platten besser geeignet. Sie sind robuster und die Stormversorgung erfolgt über den USB-Anschluss. Die größeren Festplatten bieten dagegen oft schnellere Anschlüsse wie Firewire oder eSATA, benötigen ein Netzteil und sind daher eher für den stationären EInsatz geeignet.

externen Link öffnentest.de: Externe Festplatten - preiswert Daten sichern

ORF

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick

ORF