Logo Arbeiterkammer
Hauptnavigation weiter zur Übersicht aller aktuellen Tests nützliche Links und hilfreiche Adressen zur Startseite
zur Übersicht aktueller News
20.08.2010

Suzuki ruft Geländewagen zurück

Insgesamt 695 Geländewagen der Modelle Suzuki Jimny und Suzuki Grand Vitara müssen in die Werkstätten zurück. Durch eine mangelhafte Riemenspannrolle kann es zum Ausfall der Servolenkung kommen. Europaweit seien knapp 32.300 Fahrzeuge von dem Rückruf betroffen, meldet der ÖAMTC.


Die aus Kunststoff gefertigte Spannrolle könne brechen, so der söterreichische Suzuki-Importeur. Sollte der Mangel eintreten, äußere sich dieser durch einen erhöhten Kraftaufwand beim Lenken. Im Rahmen eines 45-minütigen Werkstattaufenthalts erhalten die betroffenen Fahrzeuge als Abhilfe eine Spannrolle aus Metall. Der Austausch erfolgt kostenlos für die Kunden. Die Rückrufaktion ist in Österreich bereits angelaufen, alle betroffenen Fahrzeughalter wurden im Auftrag von Suzuki Austria über den Versicherungsverband verständigt.

Artikel lesen"Excellent-Houseware"- Produkte gesundheitsgefährdend (10.08.2010)

Artikel lesenRenault-Kangoo-Rückruf: Bremsschläuche zu kurz (29.07.2010)

Artikel lesenSpielzeugrückrufe: Erstickungsgefahr durch Pfeilsaugnäpfe (27.07.2010)

Artikel lesenChrysler ruft Voyager und Jeep Wrangler zurück (16.07.2010)

ORF

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick

ORF