Logo Arbeiterkammer
Hauptnavigation weiter zur Übersicht aller aktuellen Tests nützliche Links und hilfreiche Adressen zur Startseite
zur Übersicht aktueller Tests
25.06.2010

Spritpreis: Große regionale Unterschiede

Wer seinen Urlaub in Österreich verbringt und mit dem Auto unterwegs ist, kann sich einiges ersparen, wenn er auf die Spritpreise schaut. In Tirol und Vorarlberg ist Tanken tendenziell am teuersten, weil es dort weniger Wettbewerb gibt als in den anderen Bundesländern. Der ÖAMTC überprüft und informiert regelmäßig, was Tankfüllungen in verschiedenen Region kosten.


Gestern wurde der Richtpreis für Diesel um drei Cent pro Liter angehoben. Der ÖAMTC befürchtet weitere Preissteigerungen in den kommenden Tagen.

Teures Ländle
In Salzburg zahlt man für eine 50-Liter-Tankfüllung Superbenzin im Schnitt 57,18 Euro, in Bregenz 62,35 Euro. Wer in Bad Ischl Urlaub macht, zahlt für 50 Liter Diesel 54,90 Euro, in Retz im Weinviertel für die gleiche Menge 57,60 Euro.

Solche Preisunterschiede innerhalb Österreichs sollte man bei seiner Routenplanung unbedingt bedenken - so lassen sich beim Tanken wenigstens einige Euro sparen, sagt der ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexperte Martin Grasslober.

Aktuelle Preisvergleiche für beliebte Urlaubsorte
Für eine 50 Liter-Tankfüllung (Super/Diesel) bezahlt man:

Urlaub am See
Ilmitz (Burgenland): 60,90 Euro / 56,30 Euro
Maurach am Achensee (Tirol): 61,15 Euro / 57,65 Euro
Velden am Wörthersee (Kärnten): 61,75 Euro / 57,95 Euro

Sommerfrische
Bad Ischl (Oberösterreich): 59,90 Euro / 54,90 Euro
Haus im Ennstal (Steiermark): 60,9 Euro / 56,95 Euro
Retz (Niederösterreich): 61,55 Euro / 57,6 Euro

Kultururlaub
Bregenz (Vorarlberg): 62,35 Euro / 58,45 Euro
Salzburg: 57,18 Euro / 54,38 Euro.
Vermehrter Wettbewerb führt in Salzburg zu einem niedrigeren Preisniveau als in Restösterreich.

Wien: 61,15 Euro / 56,88 Euro.
In der Bundeshauptstadt gibt es laut Tankstellenstatistik 242 Tankstellen, somit ist hier auch ein stärkerer Wettbewerb möglich als im ländlichen oder alpinen Raum. In Wien könne man pro Tankfüllung bis zu zehn Euro sparen, sagt der ÖAMTC-Verkehrswirtschaftsexperte.

Durchschnittspreise in den Landeshauptstädten
Die Durchschnittpreise in den Landeshauptstädten für eine 50 Liter-Tankfüllung, Super/Diesel:

Bregenz: 62,35 Euro / 58,45 Euro
Eisenstadt: 59,19 Euro / 55,28 Euro
Graz: 61,21 Euro / 57,32 Euro
Innsbruck: 62,07 Euro / 57,19 Euro
Klagenfurt: 60,62 Euro / 56,53 Euro
Linz: 60,74 Euro / 56,84 Euro
Salzburg: 57,18 Euro / 54,38 Euro
St. Pölten: 59,70 Euro / 55,78 Euro
Wien: 61,15 Euro / 56,88 Euro

externen Link öffnenÖAMTC-Spritinformation

Artikel lesenAK-Treibstoffanalyse: Spritpreise stark gestiegen (24.06.2010)

ORF

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick

ORF