Logo Arbeiterkammer
Hauptnavigation weiter zur Übersicht aller aktuellen Tests nützliche Links und hilfreiche Adressen zur Startseite
zur Übersicht der Artikel aus der Sendungsreihe help-Radio
21.08.2010

Verbrauchernews der Woche

Die help-Meldungsübersicht vom 21. August.

Musterurteil zu entgangenen Urlaubsfreuden
Der Oberste Gerichtshof hat in einem vom VKI im Auftrag des Konsumentenschutzministeriums geführten Musterprozess entschieden, dass Urlaubern bei mehreren Mängeln am Urlaubsort zusätzlich zu einer Reisepreisminderung auch ein Schadenersatz für entgangene Urlaubsfreude zusteht.

Im Prozess ging es um eine Hochzeitsreise nach Ägypten mit weitreichenden Mängeln wie etwa Lärm in der Anlage und eingeschränkte Bademöglichkeit im Meer. Zusätzlich zu einer Reisepreisminderung sprach der OGH dem Hochzeitspaar Schadenersatz für entgangene Urlaubsfreude in der Höhe von 560 Euro zu.

Schadenersatz bei verpatztem Urlaub

Online-Fotobücher-Test
Fotobücher übers Internet zu bestellen funktioniert in der Regel problemlos, zeigt ein AK-Test bei elf Anbietern. Recht unterschiedlich sind allerdings die Preise. So kosten A4-Fotobücher mit einem Hardcover-Einband, sagt die AK-Testerin Manuela Delapina, "zwischen 10,87 und 29,90 Euro. Es gibt aber auch Fotobücher mit Softcover-Einband, die kosten zwischen 15,99 und 22,90 Euro, mit 24 bis 26 Seiten." Wer es billiger haben will, kann sich geklammerte A4-Fotohefte bestellen, die je nach Seitenanzahl zwischen 7,49 und 18,90 Euro kosten.

Das Hochladen bzw. die Fotoübertragung dauert je nach Anbieter zwischen fünf und 20 Minuten. Bei Niedermeyer und DM müssen die Fotobücher im Geschäft abgeholt werden. Die anderen Anbieter senden sie in drei bis neun Werktagen zu, was je nach Anbieter zwischen 2,59 und 6,90 Euro zusätzlich kostet.

Gutes Zeugnis für Online-Fotobücher

Hohe Strafen für Plagiatekauf
Der Kauf billiger Plagiate teurer Markenprodukte kann in einigen Ländern sehr teuer werden, warnt der ÖAMTC. In Italien drohen für den Kauf von Plagiaten Geldstrafen bis zu 10.000 Euro. Selbst Gefängnisstrafen von bis zu drei Jahren sind laut italienischem Gesetz zufolge möglich. In Frankreich drohen beim Kauf von Fälschungen gar Strafen bis zu 300.000 Euro und ebenfalls maximal drei Jahren Haft.

Per Strafe verboten ist der Kauf von Plagiaten auch in Spanien, Malta, Ungarn und Bulgarien, wobei in diesen Ländern der Strafrahmen meist vom Preis des Originales abhängig ist.

Hohe Strafen für gefälschte Markenprodukte

Was Schülersprachreisen kosten
Die AK hat erhoben was zweiwöchige Englisch-Sprachkurse auf Malta für junge Leute zwischen elf und 19 kosten. Die Angebote liegen inklusive Flug, Unterbringung und Verpflegung zwischen 1.240 Euro von Flamenco-Sprachreisen und 1.960 Euro von FSTS-Sprachreisen. Wer den Flug selbst bucht, kann laut der AK-Erhebung durchschnittlich 120 Euro sparen. Aufenthalte bei Gastfamilien sind generell billiger als in Hotels.

Die Sprachkurse beinhalten in der Regel 20 Wochenstunden zu je 45 Minuten und werden in Gruppen von 10 bis 15 Schülern abgehalten. Die größten Unterschiede und damit auch das größte Sparpotential haben die AK-Tester bei den Freizeitangeboten gefunden.

Sprachreisen für Schüler: Breitgefächertes Angebot

HELP, das Konsumentenmagazin
Jeden Samstag, 11:40 h, Ö1

Link öffnenhelp@orf.at

ORF

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick

ORF