Logo Arbeiterkammer
Hauptnavigation weiter zur Übersicht aller aktuellen Tests nützliche Links und hilfreiche Adressen zur Startseite
zur Übersicht aktueller Tests
06.02.2009

Halogenlampen bestenfalls "befriedigend"

Nach dem Verbot der klassischen Glühbirnen können als Alternative zu Energiesparlampen auch Halogenlampen eingesetzt werden. Laut deutscher Stiftung Warentest sind diese allerdings bestenfalls "befriedigend".


Bei einem Test von 26 verschiedenen Lampenmodellen wurden acht sogar als "mangelhaft" und eine als "ausreichend" eingestuft.

Glühbirne verboten
Die klassische Glühbirne hat ausgedient. Die EU plant den Verkaufsstopp in mehreren Schritten. Ab Herbst 2009 sollen zunächst alle Glühlampen mit mattem Glaskolben vom Markt. Auch die 100-Watt-Birne mit klarem Glas darf ab Herbst nicht mehr verkauft werden. Bis zum Jahr 2012 sollen weitere ineffiziente Glühlampen aus den Geschäften verschwinden.

Energiesparlampen verbrauchen bis zu 80 Prozent weniger Strom als Glühlampen, doch ihr Licht empfinden manche als unangenehm. Sie können die Farben verfälschen und ihr Licht ist nicht gleichmäßig über alle Wellenbereiche verteilt.

Halogen angenehm und warm
Als Alternative sind Halogenlampen im Angebot. Sie funktionieren nach demselben Prinzip wie Glühlampen mit einem Glühfaden aus Wolfram. Der Glaskolben der Halogenlampe ist jedoch mit Schutzgas gefüllt, welches den Glühfaden schützt, Halogenlampen halten dementsprechend länger und sie geben angenehmes warmes Licht.

26 Halogenlampen im Test
Die Stiftung Warentest hat 26 Halogenlampen verschiedener Systeme untersucht. Im Bereich Strom sparen und Umwelt schonen waren sie kaum überzeugend. Einige Modelle verbrauchen sogar mehr Strom als herkömmliche Glühlampen.

Auch bei den Deklarationen gab es häufig schlechte Bewertungen durch die Tester. So wird häufig eine deutlich höhere Stromersparnis gegenüber einer Glühbirne oder falsche Energieklassen angegeben.

Energieersparnis bis 44 Prozent
Am wenigsten Strom verbrauchen die 12 Volt-Reflektorlampen Osram Decostar und Philips EcoHalo. Im Vergleich zu einer normalen Glühlampe mit Reflektor sparen sie bei gleicher Helligkeit etwa 44 Prozent Strom.

Energiesparlampen sparen bei gleicher Helligkeit allerdings bis zu 80 Prozent.

externen Link öffnenStiftung Warentest: Halogenlampen

Artikel lesenEnergiesparlampen sind oft besser als ihr Ruf (22.01.2009)

Artikel lesenNur teure Longlife-Energiesparlampen halten lang (17.01.2009)

Artikel lesenQuecksilber: Was tun bei kaputten Energiesparlampen (12.01.2009)

Artikel lesenKurs zum Energiesparen (02.12.2008)

ORF

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick

ORF