Logo Arbeiterkammer
Hauptnavigation weiter zur Übersicht aller aktuellen Tests nützliche Links und hilfreiche Adressen zur Startseite
zur Übersicht aktueller News
Streit um Energiekennzeichnung für Elektrogeräte / Bild: ORF
16.11.2009

Streit um Energiekennzeichnung für Elektrogeräte

Zwischen Europas Verbraucherschützern und Werbetreibenden gibt es Streit um das Energie-Label für Elektrogeräte. Auf dem europaweit einheitlichen Etikett stehen technische Daten wie Angaben zu Strom- und Wasserverbrauch eines Produkts.


Die Verbraucherschützer wünschen sich dieses komplett abgedruckte Label künftig auch auf allen Anzeigen, Prospekten und Plakaten mit denen die Hersteller für ihre Geräte werben. Sonst wisse der Kunde nicht, ob ein Produkt wirklich das Beste sei, sagt Frauke Rogalla von der Verbraucherzentrale Bundesverband in Berlin laut einem Bericht der "Süddeutschen Zeitung" (Online-Ausgabe).

Nur das komplette Label informiere darüber, ob ein Kühlschrank oder eine Waschmaschine eher durchschnittlich viel Energie oder Wasser verbrauche oder zu den fortschrittlichsten Produkten gehöre.

Platzprobleme durch "Zwangsinformation"
Das Europäische Parlament tendiert dagegen eher zu der Haltung, das komplette Label gehöre nicht auf alle Werbeunterlagen. Derartige "Zwangsinformationen" würde Hersteller davon abhalten, massiv in Werbung zu investieren, heißt es.

Würden die Hersteller das komplette Label auf ihre Werbung drucken, bliebe "kaum noch Platz für das eigentliche Produkt", befürchtet etwa Herbert Reul (CDU), Europaabgeordneter und Chef des Industrieausschusses. Er leitet die Verhandlungen über die Kennzeichnungsrichtlinie.

Unterstützt wird Reul vom Verband der Deutschen Zeitschriftenverleger. Dieser kritisiert, die "ohnehin schwierige Finanzierbarkeit der freien Presse" würde durch die Pläne der Verbraucherschützer weiter gefährdet.

Am Dienstag, den 17.11. treffen sich in Brüssel die Unterhändler aus dem Ministerrat, der EU-Kommission und dem EU-Parlament zum letzten Mal, um einen Kompromiss zu schließen.

Artikel lesenEU: Elektrogeräte müssen sparsamer werden (22.07.2009)

Artikel lesenEnergiekennzeichnung für TV-Geräte (09.05.2009)

Artikel lesenNeue Ökolabel für Kühlschränke beschlossen (06.05.2009)

Artikel lesenNeue Energiekennzeichnung bei Elektrogeräten (05.02.2009)

ORF

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick

ORF